Startseite

Startseite

Ilker Arcayürek, Tenor & Duo 1827 (Tobias Krebs und Jens Stibal)
Samstag, 09. Dezember 2023, 19:00
Aufrufe : 472
Winterreise, Liederzyklus von Franz Schubert für Tenor und zwei historische Gitarren
 
Da Schubert die Gitarre als Instrument liebte und selber auch mehrere Instrumente besass, mag es Nahe liegen sie auch für Gesangsstimme und Gitarre aufzuführen . Da die Winterreise eine sehr komplexe Klavierbegleitung hat, und die normale 6-saitige Gitarre einen zu geringen Tonumfang, um die Klavierbegleitung adäquat wiederzugeben, hatte das Duo 1827 die Idee die Winterreise für Tenor und zwei 9-saitigen Stauffergitarren zu bearbeiten. Schubert soll auch selbst eine Gitarre aus der Werkstatt Stauffers besessen haben, jenes Instrumentenbauers, für dessen Erfindung einer Streichgitarre der Komponist seine sogenannte „Arpeggionesonate“ geschrieben hat.
Das Duo 1827 spielt auf 9-saitigen historischen Gitarren von 1820.

Ort : Alte Kirche Fluntern